19.07.2019 - 3. Bundelsiga-Event am Achensee


SEGELBUNDESLIGA GEHT AM ACHENSEE IN DIE 2. HÄLFTE

An diesem Wochenende steht die 3. Regatta der österreichischen Segelbundesliga am Achensee auf dem Programm. Nach dem verhaltenen Start in Neusiedl am Saisonanfang und der Etablierung im Mittelfeld in Velden vor 4 Wochen heißt es nun weiter Boden im Gesamtklassement gut machen. Der Anschluss an das Mittelfeld ist punktemäßig geschafft. Nur 4 Punkte trennen unser Team aktuell am 14. Platz von Platz 9.
Unser Team in Maurach besteht aus Steuermann Christoph Skolaut, Focktrimmerin Susanne Skolaut, Gennakertrimmer Vincenz Piso und Bugmann Peter Pasquay.

"Es heißt konzentriert und taktisch sauber segeln, wenig Fehler machen, aber gleichzeitig nicht zu aggressiv segeln." gibt Steuermann Christoph Skolaut die Devise für das Wochenende aus. "Wir werden unser Bestes geben und hoffen, dass wir mit einer guten Platzierung im Klassement am Achensee weiter in der Tabelle nach vor kommen."

Ihr könnt unser Team via SAP-Tracking auf www.sap-sailing.com ab morgen 12 Uhr live mitverfolgen. Weitere Infos gibt es auf www.segelbundesliga.at oder auf der Facebook-Seite unseres Teams.
Haltet unserem Team die Daumen.


Christoph Skolaut
Teamleader Segelbundesligateam UYC Mo