10.07.2018 - Lauter Sieger bei der Jugendregatta!


Lauter Sieger bei der ersten Jugendregatta

 

Die erste vom UYC Mo und dem SCS organisierte Jugendregatta am vorletzten Wochenende sah nur zufriedene Gesichter.

9 Kinder und Jugendliche aus beiden Clubs, die bereits die Fortgeschrittenenkurse absolviert hatten, fanden sich in Opimisten, Zoom8, Laser und RS Feva an der Startlinie ein. 2 kurze Up-and-Down-Wettfahrten standen auf dem Programm. Vor allem die zweite Wettfahrt erwies sich als Härtetest für unsere jungen SeglerInnen. Böiger und drehender N- bis NW-Wind forderte den Kindern alles ab. Einige Kenterungen gehörten dazu - konnten den Kindern aber nicht die Laune verderben.

Gewinner der ersten Jugendregatta, die nach Yardstick gewertet wurde, wurde Benedikt Pölz auf Optimist. Als Zweiter platzierte sich Moritz Skolaut auf Zoom8 vor der ersten RS Feva mit Paul Maschke und Johannes Schrey. Auf Platz 4 landete Jakob Skolaut auf Optimist vor seiner Schwester Sophie, die mit Flora Pölz die zweite RS Feva steuerte. Dahinter klassierten sich Ferdinand Erhart auf der zweiten Zoom8 sowie Eva Schrey auf Laser.

Bei einem ausgezeichneten Buffet vom Grill konnten die Kinder und Jugendlichen sowie die zahlreichen Helfer den Nachmittag bei bestem Wetter im UYC Mo ausklingen lassen.

Vielen Dank an Martina Austin für die super Fotos - mehr Impressionen folgen noch.

Für die Kinder geht es in dieser Woche gleich weiter. Im SCS steht der erste von insgesamt 4 Sommersegelkursen am Programm, bevor am kommenden Wochenende die erste Regatta auf einem auswärtigen Revier ansteht. Wir halten unseren Kindern und Jugendlichen die Daumen und hoffen, dass damit eine erfolgreiche nächste Regattageneration heranwächst.

 

Christoph Skolaut

Jugendreferent des UYC Mo