04.08.2017 - 3. Event der Segel-Bundesliga


Die Segelbundesliga macht an diesem Wochenende in Tirol Station

 

An diesem Wochenende steht die 3. Regatta der österreichischen Segelbundesliga in Maurach am Achensee auf dem Programm.

 

Nach dem nur knapp verpassten 2. Platz beim zweiten Event in Breitenbrunn vor 4 Wochen geht unser Team voll motiviert in die kommende Regatta am Achensee.

"Wir sind in Velden und auch in Breitenbrunn gut und konstant gesegelt. Einzelne Fehler haben leider bessere Ergebnisse verhindert" weiß Steuermann Christoph Skolaut. "Am Achensee wollen wir an unsere Leistungen anschließen und endlich auf das Podest segeln".

In den letzten Wochen wurde intensiv trainiert, um bestvorbereitet an den Start zu gehen.

Unserem Team gehören am Achensee Susanne Skolaut, Alexander Pölz, Vicenz Piso sowie Steuermann Christoph Skolaut an.

Haltet unserem Team die Daumen.

Die Segelbundesliga kann im Internet über die Homepage www.segelbundesliga.at, über unsere Facebook-Seite https://www.facebook.com/SegelbundesligaUYCMO und Live über die SAP Sailing Analytics auf https://austrianleague2017.sapsailing.com/gwt/Home.html verfolgt werden.

 

Christoph Skolaut

Teamleader Segelbundesligateam UYC Mo