07.07.2017 - 2. Event der Segel-Bundesliga


2. Stopp der Segelbundesliga am Neusiedlersee

An diesem Wochenende steht der 2. Stopp der österreichischen Segelbundesliga in Breitenbrunn am Neusiedlersee auf dem Programm.

Nach dem 9. Platz beim ersten Event in Velden vor 4 Wochen geht unser Team voll motiviert in die kommende Regatta.

"Wir sind in Velden gut und vor allem konstant gesegelt. Dies ist in der Bundesliga, bei der es aufgrund der hohen Dichte des Starterfeldes auf jeden Punkt ankommt, sehr wichtig" weiß Steuermann Christoph Skolaut. "Der Frühstart hat uns leider ein paar Plätze in der Gesamtwertung gekostet."

Dieses Wochenende gilt es aus den Fehlern von Velden zu lernen und wieder konstant an der Spitze mitzusegeln.

Unserem Team gehören am Neusiedlersee Alexander Pölz, Georg Skolaut, Susanne Skolaut sowie Steuermann Christoph Skolaut an.

Haltet unserem Team die Daumen.

Die Segelbundesliga kann im Internet über die Homepage www.segelbundesliga.at, über unsere Facebook-Seite https://www.facebook.com/SegelbundesligaUYCMO und Live über die SAP Sailing Analytics auf https://austrianleague2017.sapsailing.com/gwt/Home.html verfolgt werden.

 

Christoph Skolaut

Teamleader Segelbundesligateam UYC Mo