25.07.2016 - Zoom8 SP mit Windmangel

Die Zoom8-Regatta am 23./24. 7. fand bei 16 Teilnehmern trotz Windmangels in durchwegs guter Stimmung statt. Der Wettfahrtleiter Hannes Kienesberger erklärte für die Jugendlichen in besonders einfühlsamer Weise Signalgebung und verschiedene Wettfahrtsituationen. Bei Ostwind, der besonders am Sonntag gerade immer unter die erforderliche Minimalstärke fiel, blieb schließlich eine abgekürzte Wettfahrt am Samstag das einzig verfügbare Ergebnis. Besonderer Pechvogel war Wilhelm Maximilian vom YCP, der trotz ausgezeichneter Segelleistung wegen einer inkorrekten Bojenrundung beim Lee-Gate leider disqualifiziert wurde. Die ersten beiden Plätze wurden von Julia Handlechner vom Seehamer Segelclub und Hanna Stadlmair vom YCZ belegt, dritter wurde Gregor Palleschitz vom UYCNf.