27.06.2016 - Platz 6 Segel-Bundesliga

Platz 6 beim 2. Event der Segelbundesliga in Velden/Wörthersee

 

Zufriedene Gesichter beim Team des UYC Mondsee nach der 2. Regatta zur österreichischen Segelbundesliga 2016. Blieb das Ergebnis vor 2 Wochen am Traunsee noch hinter den Erwartungen, so ist der erreichte 6.Platz unter den 18 teilnehmenden Clubs zufriedenstellend.

"Wir haben am Wochenende intensiv an den Positionen am Boot gearbeitet", so Steuermann Christoph Skolaut. Damit gelang der entscheidende Durchbruch. Das Zusammenspiel der Crew bei den einzelnen Manövern mit Alexander Pölz, Gerhard Wörndl im Wechsel mit Peter Pasquay und Gerhard Weiss klappte perfekt.

3 erste Plätze in 7 Wettfahrten zeigen in die richtige Richtung. Weiters ein 3. Platz und drei 4. Plätze reichten schlußendlich für Platz 6, wenn auch nur knapp hinter dem Podest.

"Unsere Starts waren noch nicht 100% in Ordnung" gibt sich Taktiker Georg Skolaut selbstkritisch. "Daran müssen wir bis zum nächsten Event am Neusiedlersee Anfang August noch arbeiten. Gelingt uns dies fahren wir um den Sieg mit."

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren für den perfekten Auftritt:

H2K Consulting, Wapotec, Skolaut NaturRaum, Augenarzt Dr. Wolfgang Riha, XBet.at und Pölz Baukultur.