09.06.2016 - Segelbundesliga startet heute


Die Segelbundesliga 2016 startet.


An diesem Wochenende startet die österreichische Segelbundesliga mit der ersten von insgesamt vier Regatten am Traunsee. Unser Team geht nach dem 5. Gesamtplatz im Premierenjahr voll motiviert in die neue Saison.

Unter der Leitung von Teamleader Christoph Skolaut wurde am letzten Wochenende bereits am neuen Boot der Liga, der neuen Sunbeam 22.1 am Mattsee trainiert. "Das Boot macht Spaß zu segeln. Es hat stark jollenartigen Charakter und mit dem 48m²-Gennaker geht auch raumschots die Post ab."

Unserem Team gehören an Alexander Pölz, Georg Skolaut, Susanne Skolaut, Vincenz Piso, Christof Haberl, Lukas Haberl, Niklas Haberl, Gerhard Weiss, Peter Pasquay und Gerhard Wörndl. Die Sunbeam 22.1 wird zu viert gesegelt, unser Team ist mit 6 Mann an jedem Wochenende vor Ort, um je nach den Bedingungen die Mannschaft zu tauschen.

Ziel unseres Teams für die Saison 2016 ist das Erreichen eines Platzes unter den ersten 3. Die Segelbundesliga kann im Internet über die Homepage www.segelbundesliga.at, über unsere Facebook-Seite https://www.facebook.com/SegelbundesligaUYCMO und Live über die SAP Sailing Analytics auf

https://austrianleague2016.sapsailing.com/gwt/Home.html#/event/:eventId=d33f bcef-e0f3-4fd4-a48a-e350b5df48fe

verfolgt werden. Haltet unserem Team die Daumen.

Vielen Dank an alle Club-Mitglieder, die Ihr die Idee an der Segelbundesliga teilzunehmen bei der Generalversammlung 2014 befürwortet habt. Vielen Dank auch den Sponsoren, Wapotec, H2K-Consulting, Skolaut NaturRaum, Dr. Wolfgang Riha, XBet.at und Pölz Baukultur für die großzügige Unterstützung bei der Anschaffung der Teambekleidung.

Christoph Skolaut

Teamleader Segelbundesligateam UYC Mo