Foto: Christof Haberl


Zoom8-Elite beim UYC Mondsee

Alla Fotos am Foto-Link

Nur eine Woche nach der österreichischen Jugendmeisterschaft beim UYC Wolfgangsee fanden insgesamt 19 Zoomis den Weg zum Eisenaupreis bei uns am Mondsee.
Erfreulich, dass mit Lukas und Niklas Haberl sowie Moritz Flasch auch drei Teilnehmer vom UYC Mo stammten. Lukas hat bei der Jugendmeisterschaft den ausgezeichneten 3. Platz belegt! Noch einmal Gratulation dazu. Quasi als "Belohnung" wurde er ins SSM Salzburg aufgenommen und kann damit Segeln und Schule perfekt vereinen.
Der Mondsee zeigte sich von seiner abwechslungsreichen Seite. Während am Samstag bei Herbstwetter 3 schöne Wettfahrten bei Ost-Wind am unteren See absolviert werden konnten, ging am Sonntag gar nichts. Wettfahrtleiter Christian Büchel setzte daher bereits kurz nach 14 Uhr die Preisverteilung an. Der frisch gebackene Jugendmeister Keanu Prettner (UYC Wg) war auch am Mondsee nicht zu schlagen und siegte mit 3 ersten Plätzen vor Klubkollegen Luca Lippert und Bibiane Jäger  vom SC-AMS.
Niklas Haberl wurde 8., Lukas 11. und Moritz Flasch bei seiner ersten Regatta 19.
Alle SeglerInnen wurden mit zahlreichen Sachpreisen (ua ein Kinogutschein für jeden Teilnehmer) von der Fa Reindl Kältetechnik reich beschenkt.
Vielen Dank Petra und Wolfgang für die Unterstützung.
Nach der Zoom8-Regatta finden nun noch die letzte Freitag-Abend-Regatta am 26.09. samt Preisverteilung und das Absegeln zusammen mit dem SCS am 27.09. bei uns im UYC Mo statt.

Christoph Skolaut
Jugend- und Regattareferent des UYC Mo