Lukas Stabauer bei der EM 2011

in der Zoom8 Klasse

Unser Jugendmitglied Lukas Stabauer hat bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft und bei den Europameisterschaften in der Zoom8 Klasse in Neusiedl am See teilgenommen.

Hier ist der Bericht:


Wir sind wieder zurück vom Neusiedlersee - von den Staats- und Europameisterschaften. 

Bei der Staatsmeisterschaft konnten leider nur 3 Wettfahrten gesegelt werden. Daher kann die Regatta nicht als Staatsmeisterschaft gewertet werden.

Lukas wurde gesamt Dritter und national Zweiter. 

Bei der Euro lief es anfangs auch ganz gut.

Leider hat sich Lukas dabei eine "Black Flag" eingehandelt. Er hatte bei der Startuhr das falsche Signal eingestellt. Nach der ersten Kreuz wurde er dann an zweiter Stelle liegend gepfiffen.

Am zweiten Tag haben leider die Betreuer geschlafen und die Segler zu spät zur dritten Wettfahrt geschickt. Lukas ging mit rund einer Minute Verspätung in die Wettfahrt, konnte aber zumindest noch auf den 17.Rang segeln.

Zu diesem Zeitpunkt lag er dann gesamt an 14.Stelle, hätte aber ohne weiteres 7ter oder 8.ter sein können.

Am dritten Tag dann die Aufteilung in Gold- u. Silberflotte, jetzt war dann auch mehr Wind. Nach 3 Wettfahrten um Rang 25 herum war dann der 25. Zwischenrang.

Endstand nach 4 Tagen und 10 Wettfahrten = Rang 24.   

Lukas ist aber nicht unzufrieden,  Ziel war in die Goldflotte zu kommen. 


Wir freuen uns über das Abschneiden von Lukas Stabauer und wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg. Einen weiteren positiven Effekt hatten diese Events, nämlich der Bruder von Lukas, Lorenz hat ebenfalls Gefallen daran gefunden und wir dieses Jahr mit der Zoom8 beginnen.


Sobald Fotos vorhanden sind werden diese nachgereicht.



Resultate der EM Buben: http://zoom8europeans.files.wordpress.com/2011/04/race9_boys.pdf

Resultate der EM Mädels: http://zoom8europeans.files.wordpress.com/2011/04/race9_girls.pdf