§ 9 Jugendmitglieder
     1. Als Jugendmitglieder können Personen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr aufgenommen werden,
         die des Schwimmens kundig sind und schriftlich ansuchen, wobei das Ansuchen von den Erziehungsberechtigten
         mit zu unterschreiben ist. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand mit absoluter Stimmenmehrheit.
     2. Die Jugendmitglieder des Vereines bilden dessen Jugendabteilung. Der Vorstand kann mit einfacher
         Stimmenmehrheit nähere Bestimmungen über die Jugend-Abteilung erlassen.

§ 10 Saisonmitglieder
     1. Saisonmitglied kann jede Person werden, die schriftlich um Saisonmitgliedschaft ansucht, das 18. Lebensjahr
         überschritten hat und des Schwimmens kundig ist. Die Aufnahme als Saisonmitglied wird vom Vorstand
         mit absoluter Stimmenmehrheit  beschlossen.
     2. Die Saisonmitgliedschaft gilt für das laufende Vereinsjahr. Auf Antrag kann der Vorstand die
         Saisonmitgliedschaft jeweils um 1 Jahr verlängern.

§ 11 Rechte der Mitglieder
     1. Ehrenmitglieder haben alle Rechte der ausübenden Mitglieder mit Stimmrecht und sind des Mitgliedsbeitrages
         sowie allfälliger Umlagen enthoben.
     2. Die ausübenden Mitglieder mit Stimmrecht sind berechtigt, nach Maßgabe der hiefür erlassenen Bestimmungen
         das Bootsmaterial und die sonstigen Einrichtungen des Vereines zu benützen und an seinen Veranstaltungen
         teilzunehmen; sie haben Sitz und Stimme in der Generalversammlung; sie zahlen einen Aufnahmebeitrag
         (ausgenommen dann, wenn sie unmittelbar nach Jugendmitgliedschaft als ausübende Mitglieder
         aufgenommen werden) und einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.
     3. Die ausübenden Mitglieder ohne Stimmrecht und Anschlussmitglieder sind berechtigt, nach Maßgabe
         der hiefür erlassenen Bestimmungen Einrichtungen des Vereines zu benützen und an seinen Veranstaltungen
         teilzunehmen; sie haben weder Sitz noch Stimme in der Generalversammlung und sind nicht berechtigt,
         auf dem Vereinsgelände Segelboote und Segelsurfer sowie Zubehör hiezu einzustellen; sie zahlen
        einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.
     4. Jugendmitglieder sind berechtigt, nach Maßgabe der hiefür erlassenen Bestimmungen das Bootsmaterial
         und die sonstigen Einrichtungen des Vereines zu benützen und an seinen Veranstaltungen teilzunehmen;
         sie zahlen einen Aufnahmebeitrag und jährlichen Mitgliedsbeitrag.
     5. Saisonmitglieder sind berechtigt, nach Maßgabe der hiefür erlassenen Bestimmungen die Einrichtungen
         des Vereines zu benützen (auch Boote einzustellen) und an seinen Veranstaltungen teilzunehmen;
         sie zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, haben aber weder Sitz noch Stimme in der Generalversammlung.
     6. Ehrenmitglieder, ausübende Mitglieder mit und ohne Stimmrecht und Jugendmitglieder sind berechtigt,
         das Clubabzeichen zu tragen.